top
Kind

VERDÄMMT GENIAL.

Vor rund einem Jahr hat Michael Kind die Geschäftsleitung des Isolationsspezialisten Gonon Isolation AG übernommen. Im Interview erzählt er über erste unternommene Schritte, den neuen Slogan «Verdämmt genial» und wohin der Weg der Firma führt.

 

Michael Kind, Sie haben vor rund einem Jahr die Firma Gonon Isolation AG übernommen, welche Erkenntnisse haben Sie in dieser Zeit gewonnen?

Die Dämmstoffbranche für Fassaden und Unterlagsböden (EPS) befindet sich in einem Verdrängungskampf, der in erster Linie über den Preis stattfindet, die Stärken und Alleinstellungsmerkmale der verschiedenen Produkte sind zweitrangig. Das empfinde ich als gefährlich und ich möchte die Firma Gonon nicht auf dieser Basis in die Zukunft führen. Dem entsprechend setzen wir Prioritäten: Wir besinnen uns auf die herausragenden Stärken, so bieten wir beispielsweise Brandschutzprodukte für Fassaden an, die nur Gonon liefern kann.

Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten und Lösungen zu überzeugen und zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden beizutragen.

 

Welche Veränderungen treiben Sie voran?

Wir verändern unsere Strukturen, organisieren uns neu und richten die Prozesse auf die Anforderungen der Zukunft aus. Das neu zusammengesetzte Verkaufsteam geht aktiv auf unsere Kunden zu und betreut sie entsprechend ihren Bedürfnissen.

Unsere Aufbruchstimmung soll auch nach aussen strahlen. Deshalb arbeiten wir an einem neuen Auftritt. Die Kommunikation und das neue Corporate Design transportieren die Traditionsmarke Gonon, unsere Ideen, die qualitativ hochstehenden Produkte sowie die starken Leistungen zu unseren Zielgruppen. Der neue Slogan "Verdämmt genial" hat in diesem Sinne Signalwirkung.

 

Das hört sich nach einer Neuorientierung an ...

Die Kernkompetenz, das Herstellen von innovativen Dämmstoffen, bildet unsere solide Basis, auf die wir weiter aufbauen. Wir werden auch in Zukunft mit hochwertigen Neuentwicklungen für Gesprächsstoff sorgen. Deshalb wollen und müssen wir neue Wege beschreiten.

 

Gibt es neue Produkte oder Dienstleistungen?

Beides! Im Bereich Fassade haben wir zu Jahresbeginn mit der Brandriegelplatte unser neues Produkt lanciert und verzeichnen bereits beachtliche Erfolge. Es handelt sich dabei um ein perfektes Alternativprodukt zur Stein- und Glaswolle für Brandschutzfassaden. Diese geprüfte und zertifizierte Fassadenplatte hat einige Vorteile und sie ist viel wirtschaftlicher in der Anwendung!

Im Bereich Fussboden runden wir unser Angebot mit erweiterten Dienstleistungen ab. Wir bieten zusätzlich zu den Dämmstoffen auch den kompletten Verlegeservice der Isolationen bis und mit der Heizungsrohre an. Bei Bedarf übernehmen wir auch die Planung der Heizung.

 

Welches sind die Erfolgfaktoren von Gonon?

Zum einen sind dies Innovationskraft und Qualität gepaart mit annähernd 100 Jahren Erfahrung. Zum anderen stehen wir klar für "Swissness" und halten auch in Zukunft an unseren Standorten in Schleitheim und Romont fest. Und nicht zuletzt setzt sich unser Team aus erfahrenen und langjährigen Mitarbeitenden zusammen, welche die Branche in- und auswendig kennen.

 

Javier Gonzalez / BBGmarconex

 
zurück...
VERDÄMMT GENIAL.
Werk-Schleitheim
de
Nein